Retour aux actualitésRetour aux actualités

Kennen Sie die 5S-Methode?

27/04/2021

Sonstiges

Diese aus Japan stammende Methode wurde durch die Einführung in den Toyota-Produktionswerken bekannt.
Es besteht aus 5 Aktionen, die jeweils durch ein japanisches Wort dargestellt werden, das mit einem S beginnt : Seiri (Beseitigen), Seiton (Aufräumen), Seiso (Reinigen), Seiketsu (Standardisieren), Shitsuke (Respektieren).

Die 5S sind Teil des Qualitäts- und ständigen Verbesserungsprozesses vieler Unternehmen, indem sie die Leistungsfähigkeiten steigern und die Arbeitsumgebung durch Aufräumen verbessern.
Ein echtes Hilfmittel, das für jeden Leistungs- und Optimierungsansatz unverzichtbar ist und in Werken, Büros und sogar im privaten Bereich gleichermaßen Anwendung findet.

Eingeleitet seit 2017, setzt EMI die 5S-Methode jedes Jahr sowohl in der industriellen Werkstatt als auch in den Büros ein. Ein Ansatz, der für die Steigerung der Produktivität, die Verbesserung der Sicherheit und die Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit unerlässlich ist.

 

Méthode 5S